Musikalische Früherziehung (MFE)




Was ist das?

Die Musikalische Früherziehung ist ein attraktives und bewährtes Lernangebot, das schon viele Kinder genutzt haben. Die Kinder finden dabei Freude und Freunde. Sie gewinnen, zusammen mit Gleichaltrigen, einen ersten Zugang zur Welt der Musik. Alle Aktivitäten gehen vom Erleben und Denken des Kindes aus. Spiel und Geselligkeit sind dabei ebenso wichtig wie Konzentration und ernsthaftes Gestalten. So macht das Lernen Spaß und fördert zugleich Einstellungen, Verhaltensweisen und Lernhaltung, die die Kinder für die Zukunft vorbereiten.

Was lernt mein Kind in der MFE?

Die MFE ist eine vorinstrumentale Musikerziehung, in der die Kinder Musik in folgenden Aktionsbereichen kennenlernen und erleben:

Singen und Sprechen

Sprechen und Gestalten von Versen und Geschichten
Kennenlernen und Singen von alten und neuen Kinderliedern
Experimentelle Erfahrung mit der eigenen Stimme

Elementares Instrumentalspiel

Kennenlernen des Orff´sches Instrumentariums in Form von Imitation, Improvisation, Reproduktion und geplanter Gestaltung von Liedbegleitungen oder Instrumentalstücken

Bewegung und Tanz

Kennenlernen und benennen der Fortbewegungsarten, mit ihnen spielen und sie verbinden
Körperteile entdecken, benennen und differenziert benutzen (Schulung der Grob- und Feinmotorik und der Koordination)
Entspannung und Ruhe empfinden
Darstellendes Spiel - Malen

Musikhören

Schulung des Gehörsinns (Tonhöhe, Tondauer, Klangdichte...)
Entwicklung einer realen Tonvorstellung
Hören komplexer Musik mit kindgerechten Aufgabenstellungen

Instrumenteninformation und Instrumentenbau
Verschiedene Instrumente ansehen, beschreiben und selbst ausprobieren
Funktionsweise der Instrumente kennenlernen und diese danach ordnen (Instrumentengruppen)
Einfache Instrumente selber bauen und spielen

Erfahrung mit Inhalten der Musiklehre (Rhythmus, Graphische Notation, Form)
Kennenlernen graphischer Notation
Einführung in die traditionelle Notation, Notenschlüssel, -linien und -zwischenräume
Einführung in musikalische Parameter, z.B.: Lautstärke,Tempo

Zielgruppe:
Kinder, die zwei Jahre vor der Einschulung stehen (4 Jahre). 5-jährige können als Seiteneinsteiger am Anfang eines Schuljahres in einer bestehenden Gruppe aufgenommen werden.

Kursdauer:
2 Jahre eine Unterrichtsstunde zu 60 Minuten pro Woche (Schulferien ausgenommen)

Weitere Informationen erhalten Sie bei Frau Bötsch im Sekretariat der Musikschule unter der
Telefonnummer 09761 - 1491

Impressum